Der Weg der Bienenkönigin

In diesem Beitrag möchten wir dich auf eine kleine Reise in die Welt der Bienenkönigin und ihrer Entstehung mitnehmen. #1 Bald ist Einzug Die neuen Appartements für unsere Jungköniginnen sind fertig zum Bezug. #2 Jungköniginnenzucht beginnt Es ist März. Zeit für die Zucht von Jungköniginnen. In diese kleinen Schälchen wird …

Honige im Test – eine erschreckende Bilanz

Stiftung Warentest hat 10 von 36 getesteten Honigen als mangelhaft bezeichnet. Der Grund dafür waren nicht nur Wärmeschäden, kritische Stoffe, ein untypischer Geschmack oder zu wenige Pollen, nein, in jedem dritten Honig fand man außerdem das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat und Pollen gentechnisch veränderter Pflanzen. Eine erschütternde Bilanz, wie wir finden. …

Propolis – Das natürliche Antibiotikum der Bienen

Kennst du Propolis? Das ist ein klebriges, harzartiges Material, das die Bienen selbst auf der Basis von Harz produzieren und dafür nutzen, ihren Stock vor schädlichen Keimen und Krankheitserregern zu schützen. Sie dichten damit zum Beispiel kleinere Öffnungen ab, hüllen Fremdkörper, die in den Bienenstock eingedrungen sind und zu groß …

Wie wird Honig hergestellt?

Bienen sammeln den Nektar von Pflanzen und tragen ihn in den Bienenstock, wo er in den Wabenkammern gelagert wird. In mehreren Arbeitsschritten wird Nektar zu Honig. Zuerst wird der Honig von Bienen aufgenommen und wieder ausgespuckt. Bei diesem Vorgang werden ihm Enzyme zugefügt. Nach Abschluss dieses Vorgangs gilt es, das …

So hilft Propolis Dir durch den Winter

Der Name Propolis kommt aus dem Griechischen und bedeutet: pro = vor / Polis = Stadt; also Vorstadt oder vor der Stadt. Die Bienen verbauen Propolis vor ihrer „Stadt“, an den Fluglöchern in den Bienenstock. Man nennt es auch Stopfwachs, Bienenharz, Bienenleim, Bienenkittharz, Kittharz oder Kittwachs. Es ist eine harzige …

König Ramses bezahlte hohe Beamte mit Honig

Honig im alten Ägypten Im alten Ägypten war Honig ein begehrtes Handelsgut und Zahlungsmittel. Nicht selten kostete ein Topf Honig den Preis eines Esels oder eines Rindes. Beamte zur Zeit Ramses II. bekamen gar ein Teil ihres Gehaltes in Honig ausgezahlt. Die Ägypter betrieben die Imkerei mit wissenschaftlicher Genauigkeit. Sie …

Das blaue Wunder der Provence

„Das blaue Wunder der Provence“ nennen wir den Lavendel in der Provence. Lavendel könnte beruhigend, stärkend, vitalisierend, wund-heilend, antiseptisch wirken. Nach der Destillation entsteht das ätherische Öl oder die Lavendel-Essenz. Lavandin oder „Provence-Lavendel“ ist eine natürliche Kreuzung aus dem „Echten Lavendel“ und dem Speiklavendel. Dabei hilft Lavendel: Lavendelöl könnte bei …

Mit Hilfe von Lavendel abnehmen – geht das?

Ist das eine Behauptung oder tatsächlich wissenschaftlich nachgewiesen? Es gibt eine Menge Studien, die den Einfluss von Lavendel auf den menschlichen Körper untersucht haben. Hier geht es zu unserem Facebook-Video Doch was bewirkt Lavendel? Kann man mit Lavendel abnehmen? Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Lavendel Stress verringert. Häufig ist eine …

Was ist eine Bienen-Patenschaft?

Wir übernehmen Patenschaften für Robben und andere schützenswerte Tiere. Warum übernehmen wir nicht auch eine Patenschaft über ein Bienenvolk? Menschen lieben es, zu helfen. Und die Bienen dieser Erde brauchen etwas Hilfe. Eigentlich sind wir es die Hilfe brauchen, damit unsere natürliche Nahrung in ausreichender Menge für die Zukunft erhalten …